Die "Magic Disk 64" war ein reines deutschsprachiges Diskettenmagazin für den Commodore 64,
dass im CP Verlag von 12/1987 (27.11.1987) bis 11/1993 eigenständig erschien.
Die 5,25"-Diskette lag in einem entsprechenden "Magic Disk 64"-Umschlag mit Pappe
und wurde am Kiosk bundesweit verkauft. Ab 1994 wurde sie zusammen mit der Game On
in der PlayTime angeboten, die letzte Ausgabe erschien Januar 1996.


AUSGABEN


COVER


PDF

 

Magic Disk 64 1. Ausgabe (11/87)

 

Magic Menüs

Das Diskmag "Magic Disk 64" bot eine Mischung aus verschiedenen Programme wie Spiele, Anwendungen, Utilities an, die aus dem Menüsystem direkt gestartet werden konnten. Im Menüsystem, wurde auch die komplette Software erklärt, sowie Programmierkurse, Spieletests, Leserbriefe (beantwortet vom Leserbriefonkel Paul Plodder) und Neuigkeiten behandelt. Um das Lesen der Texte nicht allzu langweilig werden zu lassen, spielte im Hintergrund jeden Monat (ab 08/1989) eine neue Begleitmusik. Die elektronischen Magazinartikel konnten auch ausgedruckt werden. Im Jahr 1988 wurde als Sonderausgabe der "Magic Disk 64", das C64'er Diskettenmagazin "Golden Disk 64" herausgegeben. In den 1990er Jahren erschienen die Sonderausgaben der "Magic Disk 64" unter der Bezeichnung "Gold Edition".

Mit der Ausgabe 12/1993 wurde die "Magic Disk 64" mit dem Diskettenmagazin "Game On" zusammengelegt und mit der Computerspielezeitschrift "Play Time" gebundelt als "C64 Three in One Kombi" verkauft, d.h. es gab 2 Disketten und eine Spielemagazin für verschiedenen Systeme zu einem Preis. Das reine Diskettenmagazin "Magic Disk 64" wurde mit Ausgabe 07/1995 eingestellt.

Danach startete der Verlag den Versuch unter dem Namen "Magic Disk Classic 64" eine C64-Zeitschrift mit Heftdiskette herauszugeben. Es sind hier die monatlichen Ausgaben 08/1995 bis 01/1996 erschienen.

Anfang des Jahres 1996 kaufte der Magna Media Verlag den C64-Softwarepool des CP Verlags - also der "Magic Disk 64" und der "Game On" auf - und integrierte ihn in seiner Computerzeitschrift "64'er" (ab 02/1996).

Quelle: https://www.c64-wiki.de/wiki/Magic_Disk_64

zurück